Historische Collage: Nationalpark Donau-Auen

Rettet die AuDer Nationalpark Donau-Auen hat eine neue Direktorin. Am 15. Februar übergibt der scheidende Direktor Carl Manzano, der den Nationalpark mehr als 22 Jahre lang geführt hat, sein Amt an Edith Klauser. Zum feierlichen Anlass wird den Gästen unter anderem eine historische Filmcollage präsentiert – Augenblicke aus der aktuellen Berichterstattung des ORF, beginnend mit dem Kampf um die Wiener Lobau Anfang der 1970er-Jahre, über die Aubesetzung 1984 bis hinein in unsere Tage. Der Film zeigt auf, wie viel in all den Jahren geschehen ist, wie groß auch die gesellschaftliche Bedeutung des Nationalparks ist und wie viele Meilensteine in Carl Manzanos Ära gesetzt wurden. Gestaltung des filmhistorischen Mosaiks: Manfred Christ,Schnitt: Jörg Achatz.