Hyänen – Königinnen der Masai Mara

HyäneAlle Welt kennt die großen Jäger der afrikanischen Savanne, die Leoparden, Löwen und Geparden. Doch einer wird oft vergessen: die Hyäne. Ihr Ruf ist schlecht, sie gilt als hinterhältiger Aasfresser, wahr ist jedoch das Gegenteil: Fleckenhyänen sind hochintelligent und taktisch äußerst begabt. Kein anderer Jäger handelt sozialer, kommuniziert besser und löst Probleme schneller als sie. Der Film wurde im Masai Mara Nationalpark in Kenia gedreht. Er zeigt, wie Hyänen wirklich sind. Buch und Regie: Harald Pokieser, Kamera: Warren Samuels, Schnitt: Jörg Achatz, Musik: Andy Baum. Eine Koproduktion von ORF, FremantleMedia und Cosmos Factory. Erstausstrahlung in der ORF-Sendereihe “Universum” am 9. Oktober 2012.